Wie du emotionale Abhängigkeit löst
Liebe und Selbstliebe mal anders #031 Podcast
/

 

Ich lese dir in dieser Folge ein Kapitel aus dem Buch „Mann und Frau. Der Tanz der Energien“ von Osho vor und lade dich ein, Liebe und Selbstliebe mal anders zu erleben; sie im Alleinsein zu erleben.

Wie gefällt dir der Auszug? Erzähle mir gerne von dir.

Ich freu mich, von dir zu lesen.

Herzlich

Deine Jivana

P.S.: Möchtest du Liebe lernen und deine Selbstliebe stärken? Dann lass uns in einer Gratis-Beratung darüber sprechen, ob und wie ich dir dabei am besten helfen kann. Hier geht es zur Gratis-Beratung. 

Osho über das Alleinsein

„Alleinsein ist deine Natur. Du bist alleine geboren, du wirst allein sterben und du lebst allein, ohne es wirklich zu verstehen, ohne dir dessen ganz bewusst zu sein. Du verwechselst Alleinsein mit Einsamkeit; das ist ein Missverständnis. Du genügst dir selbst. Die Übergangsperiode ist wegen alter Angewohnheiten ein wenig schmerzhaft und schwierig, aber sie wird nicht lange dauern. Um diese Zeit zu verkürzen und sie erträglich zu machen, ist es am besten, das Alleinsein mehr und mehr zu genießen. Du kannst das Alleinsein immer stärker machen. Dein ganzes Bemühen muss sehr positiv sein. Unterstütze und nähre dein Alleinsein mit allem, was du hast, lass deine ganze Liebe hineinfließen, dann wirst du erstaunt sein, dass die Zeiten, in denen du traurig und schlecht gelaunt bist, immer seltener werden, weil du keine Energie mehr für sie hast und sie nicht länger willkommen heißt.”

Osho – The New Dawn